Eine ausrangierte Gondel fungiert als Restaurant Gondolezza

Hotel Walther

Wer mal in außergewöhnlichem Rahmen essen will, hat im Hotel Walther die Gelegenheit dazu: Besser gesagt im Garten des Hotels – dort steht nämlich eine ausrangierte Diavolezza-Gondel, die zum Restaurant Gondolezza umfunktioniert wurde, kredenzt werden Käsefondue, Raclette & Co. Und sonst? Die über viele Jahre und mit unzähligen Gästen »gewachsene« Gastlichkeit ist an jeder Ecke spürbar: Das von der Familie Walther gelebte Engagement und Herzblut wird ebenso von deren Mitarbeitern zelebriert. In diesem Hotel erleben Sie familiäre Herzlichkeit par excellence – Sie werden sich wohlfühlen. Versprochen.

Wie es uns im Hotel Walther gefallen hat, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

Sie wollen Herzlichkeit & Wohlwollen tanken? Dann richten Sie Ihre Anfrage ans Hotel Walther!

Facts:

Jede(s) der 13 Suiten und 57 Zimmer, teilweise mit Balkon, ist individuell in Arven-, Lärchen- oder Kirschbaumholz eingerichtet. Kulinarisch verwöhnen lassen Sie sich im Grand Restaurant, La Stüva, Colani Stübli und in der Gondolezza. Wie geschaffen für Aperitif und/oder Digestif sind Pianobar und Fumoir. In der Wohlfühloase Aqua Viva können Sie entspannen – Sauna, Steingrotte, Dampfbad, Erlebnisduschen, Engadiner Kräuterstube, Bergbach-Fußbad mit Wasserfall, Indoor Pool, Whirlpool, Ruhe- sowie Fitnessraum stehen bereit, außerdem die große Parkanlage mit Liegewiese, Kinderspielplatz und drei Sandtennisplätzen.

Hotel Walther, Via Maistra 215, 7504 Pontresina, Schweiz

One Comment

  1. Pingback: HOTEL WALTHER punktet mit familiärer Herzlichkeit – Best of Golf and Ski

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*